Musik und mehr...


Freitag, 29. März, Schönermark 18 Uhr

 

Zu einem halbstündigen Harmoniumkonzert, einem anschließenden Imbiss und einer Filmvorführung wird in die Kirche eingeladen. Das genaue Programm wird über die Presse und Plakate rechtzeitig bekannt gegeben.


Ostersamstag, 20. April, Damelack 19 Uhr

 

Auch in diesem Jahr lädt der Förderverein zur Erhaltung der Dorfkirche Damelack zum Osterfeuer ein: ab 19 Uhr wird die Nacht erhellt, unterstützt durch Gesang und am Akkordeon von Inge Hering (Wusterhausen). Gegrilltes und Getränke werden gereicht.


Ostermontag, 22. April Breddin 14 Uhr

Die Breddiner Orgel des Orgelbaumeisters Carl Eduard Gesell ist vor 150 Jahren gebaut worden – im Jahr 1869. Gut 20 Jahre nach der Vergrößerung der Kirche nach Osten leistete sich die Kirchengemeinde dieses wundervolle Instrument – und pflegte es bis heute gut. Bevor die Bauarbeiten in der Kirche beginnen, wird das Jubiläum gefeiert: mit einem Benefizkonzert von Hayan Kim (Wusterhausen) und einem sich anschließenden fröhlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen.


Donnerstag, 9. Mai Barenthin 19:30 Uhr

 

Die Bilder an den Emporen der Barenthiner Kirche haben eine interessante Entstehungsgeschichte. Rudolf Bönisch aus Lübbenau hat sie erforscht und wird sie präsentieren. Sein Vortrag findet unter dem Thema: „Von Chrispijn de Passe bis Tintoretto. Der Gemäldezyklus in Barenthin und seine graphischen Vorlagen“ statt.


Samstag, 11. Mai, Damelack 15 Uhr

 

Der Havelberger Choralchor unter Leitung von Matthias Bensch musiziert Werke unterschiedlicher Komponisten. Es erklingt Orgelmusik, gespielt von Matthias Bensch. Im Anschluss an das Konzert wird zur Kaffeetafel an der Kirche eingeladen.


Samstag, 18. Mai, Rehfeld 15 Uhr

 

Im WortSpiel des Jahres 2019 wird der Freundeskreis der Plattdüütschen aus Kyritz erneut plattdeutsche Geschichten und Gedichte sowie Lieder präsentieren.


 Sonntag, 19. Mai, Damelack 15 Uhr

 

Die Lütkemüller-Gesellschaft hat sich gegründet, um das Werk des Orgelbaumeisters Friedrich Hermann Lütkemüller zu erhalten und zu würdigen. Lütkemüller, geboren in Papenbruch, wirkte viele Jahre in Wittstock und baute neben der Damelacker Orgel auch diejenige in Kötzlin (1850).

Die Lütkemüller-Gesellschaft hat die aus dem Jahr 1853 stammende Orgel in der Kirche Damelack zur Lütkemüller-Orgel des Jahres 2019 erkoren.

 

DREI KONZERTE!!! Das erste von drei geplanten Konzerten spielt am

19. Mai Jihyun Kim aus Leipzig.

>>> die folgenden Konzerte:

       Nr. 2 am Samstag, 6. Juli um 15 Uhr: „Musique francaise“ mit Kathleen Reetz (Klarinette)   

       und Christiane Drese (Orgel)

       Nr. 3 am Sonntag, 20. Oktober um 14 Uhr mit Friedrich Drese (Orgel)


Samstag, 25. Mai, Vehlgast 15 Uhr

 

Mit diesem Konzert beginnen die diesjährigen „Vehlgaster Wassermusiken“: Michael Sattelberger spielt moderne Orgelwerke auf der Grüneberg-Orgel.


 

>>> Es ist gute Tradition und für alle Konzertierenden und Vortragen-den sowie alle Konzertbesucher wunderbar: nach allen Nachmittags-konzerten wird zur Kaffee-Kuchen-Tafel an der Kirche eingeladen.

 

Und: es wird nach jedem Konzert für den Erhalt der Kirche um Spenden gebeten. Der Eintritt ist frei.