Freud und Leid

Geburtstage und Amtshandlungen im Internet

Herzlichen Glückwunsch allen Geburtstagskindern und Gottes Segen.

Die Bekanntgabe von Geburtstagen, Amtshandlungen wie Taufen, Konfirmationen und Beerdigungen ist uns in der bisherigen Form nicht möglich. Wir müssten vor einer Veröffentlichung die Zustimmung einholen. Dieser Aufwand ist nicht zu leisten.

Wir bitten um Verständnis.


Geburtstage und Veröffentlichungen im Gemeindebrief

 

Wir veröffentlichen im Gemeindebrief die runden Geburtstage ab 50 und alle Geburtstage ab 70. Um Ihr Einverständnis oder aber Ihr Nicht-Einverständnis für diese Veröffentlichung zu erhalten, haben wir Sie und alle Gemeindemitglieder gebeten, sich in schriftlicher Form im Pfarramt zu melden, wenn Sie NICHT mit einer Veröffentlichung einverstanden sind. Die Möglichkeit, dieses zu tun, besteht weiterhin zu jeder Zeit. Eine Berücksichtigung für den jeweils nächsten Gemeindebrief kann nur erfolgen, wenn die Meldung bis zum Redaktionsschluss für den Gemeindebrief vorliegt (15.2./ 15.5./ 15.8./ 15.11.)

 

Amtshandlungen wie Taufen, Konfirmationen, Trauungen und Beerdigungen werden ab März ebenfalls nur mit dem Einverständnis der Betroffenen veröffentlich.